DREŽNICA FASTNACHT
Die Drežnica Fastnacht, an der die unverheirateten jungen Männer teilnehmen, ist einer der bekanntesten Faschings in Slowenien. Die Drežnica Fastnacht ist ein sehr traditioneller Fasching mit heidnischem Ursprung. Die Holzmasken werden von den jungen Männern selbst geschnitzt, die somit das lebendige, kulturelle Erbe von Generation zu Generation weitergeben.

Ta Lepi und Ta Grdi (die Schönen und die Hässlichen), die die Einheimischen und unzählige Besucher draußen anlocken, bilden einen Faschingsumzug mit verschiedenen anderen Masken und bringen den Einwohnern Glück und Freude.

Ta Lepi gehen in jedes Haus im Dorf und wünschen den Einheimischen alles Gute, indem sie tanzen und Musik machen und dafür Geschenke in Form von Leckereien und Geld von den Einheimischen bekommen. Während der Veranstaltung unterhalten verschiedene andere Masken die Besucher.

Die typischsten Masken der Drežnica Fastnacht – Ta Grdi jagen die Kinder und bestreuen sie mit Asche. Dieser einzigartige Brauch kann am Fastnachtssamstag in Drežnica und eine Woche davor in der Siedlung Drežniške Ravne erlebt werden.

BERGWANDERN

Drežnica ist ein ausgezeichneter Ausgangspunkt für Bergwanderer und Wanderer.

Die Umgebung bietet die idealen Bedingungen für alle möglichen Aktivitäten, von einem kurzen Spaziergang zu den Aussichtspunkten von Grad, Male skale und eine ganztägige Bergsteiger-Tour zu den Bergen Krn, Krasji vrh, Vrata und Vršič, bis hin zur Herausforderung, die westliche Seite des Berg Krn, entlang der sicheren Kletterroute, zu bezwingen.

Die Bergsteiger können im Schutz des Gipfels des Bergs Krn oder in der Berghütte auf der Bergwiese Kuhinja Erfrischungen genießen. Die Abenteurer können die Nacht im Biwak unterhalb des Bergs Črnik verbringen.

Im Winter können Sie die Gipfel mit Bergführern oberhalb des Bergs Drežnica erklimmen und Gletscher- Bergsteiger können gefrorene Wasserfälle unterhalb des Bergs Krn erklimmen.
LTO Sotočje - TIC Kobarid, tel.: +386 5 38 00 490, email: info.kobarid@lto-sotocje.si© RIS 2013-2017